zum Inhalt springen

Was soll ich werden? Einblicke in die Praxis helfen bei Ihrer beruflichen Orientierung. Profitieren Sie vom Überblick erfahrener Praktiker oder von den frischen Eindrücken von Berufsanfängern, nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen über verschiedene Berufe für Historiker im direkten Gespräch mit den Profis und auf interessanten Exkursionen zu vertiefen. Die Gastvorträge und Exkursionen sind in verschiedene Arbeitskurse eingebettet und offen für alle interessierten Studierenden.

 

 

Vorträge und Exkursionen im Wintersemester 2017/18

 

Exkursion ins Centrum Schwule Geschichte

Mo, 4.12.2017, 14-15.30 Uhr, Führung und Praxisgespräch mit Marcus Velke, M.A. (Vorsitzender des CSG), im Rahmen des Seminars "Vom Studium zum Beruf. Berufsfelder für Historiker"

 

Exkursion in die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

Di, 12.12.2017, 12-13.30 Uhr, Einsichtnahme von Inunabeln und Frühdrucken des "Malleus Maleficarum" (Hexenhammer) und anderer dämonologischer Werke sowie Praxisgespräch mit Christiane Hoffrath, M.A., Leiterin des Dezernats "Historische Bestände und Sammlungen, Bestandserhaltung und Digitalisierung", im Rahmen des Hauptseminars "Der Hexenhammer des Heinrich Kramer von 1486"

 

Berufseinstieg in die PR-Arbeit eines Unternehmens

Mo, 15.1.2018, 14-15.30 Uhr, Praxisgespräch mit Daniela Dautzenberg, B.A. (PR & Digital Specialist, AO Deutschland), im Rahmen des Seminars "Vom Studium zum Beruf. Berufsfelder für Historiker"

 

Gäste sind nach Voranmeldung zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!

 

 

Ältere Vorträge und Exkursionen finden Sie hier.